Bilder von Senior Allstars, The (D) | The Senior Allstars (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrück 13. August 2006 | 2006-08-13


The Senior Allstars (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrück 13. August 2006 - Senior Allstars, The (D)

  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (1).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (2).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (3).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (4).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (5).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (6).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (7).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (8).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (9).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (10).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (11).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (12).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (13).jpg
  • The Senior Allstars  (D) 12. Reggae Jam - Bersenbrueck  13. August 2006 (14).jpg

Kommentieren

Discographie
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Dandimite -1995
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Dandimite -1995
  • 1995
  • Beschreibung lesen

    1.   Phone Talk
    2.   Dandimite Ska
    3.   Big Man
    4.   Medley: Save A Bread/ Save A Toast
    5.   (Want Me) Money back
    6.   Got My Boogaloo
    7.   Bellevue Asylum
    8.   What A Day
    9.   Latin Goes Ska
    10.   Rudeboy Style
    11.   Stay Out Late
    12.   Knocking on My Door
    13.   Man In The Street
    14.   One Scotch, One Bourbon, One Beer
    15.   Gloria
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Green Pepper - 1995
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Green Pepper - 1995
  • 1995
  • Beschreibung lesen

    A
    Green Pepper 4:10
    B
    Dance All Night 2:48
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Ram di Dance - 1997
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Ram di Dance - 1997
  • 1997
  • Beschreibung lesen

    1. My Sound
    2. Bad Company
    3. I Know
    4. Call 809
    5. Dance All Night
    6. Ram Di Dance
    7. Song For My Father
    8. Run Run
    9. Call Di Doctor
    10. Over The River
    11. Your Sympathy
    12. Spanishtown Road

  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Lord Have Mercy - 1999
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Lord Have Mercy - 1999
  • 1999
  • Beschreibung lesen


    A1. Lord Have Mercy
    B1. In The Mood For Love
    B2. Likkle Love Inna Your Heart
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Diggin´Up Dirt - 1999
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Diggin´Up Dirt - 1999
  • 1999
  • Beschreibung lesen

    1.Sound Unity feat. King Django & Rocker T
    2. Turn It Down feat. Doreen Shaffer
    3. Little One
    4. Georgia Dub
    5. My Sound Remix feat. G-Clef da Mad Komposa
    6. In The Mood For Love
    7. Long Time Music feat. Papa Jason
    8. Queen Dub
    9. The Sheik’s Feast
    10. Susi
    11. Call Di Doctor Remix feat. Storm da Ghetto Mutant
    12. Fight Over God feat. King Django & Rocker T
    13. Daisy
    14. Rudeboy Style Remix
    15. Golden Gate
  • The Senior Allstars - Sniff - 1999
  • The Senior Allstars - Sniff - 1999
  • 1999
  • Beschreibung lesen

    sniff

     die fünf stücke wurden im november 1998 im kölner music&arts club aufgenommen und abgemischt, erschienen ist “sniff” 1999 auf grover records. das titelstück ist auch als dub-version vertreten. “impressions” – einzige coverversion der platte – zeigt, wie aus einem jazz-tune von john coltrane entspannter reggae werden kann. “skascraper” geht im skatalites-stil nach vorne, während bei “philadelphia” (auf den namen brachte uns harald schmidt) wieder langsamer gegroovt wird.

    a1. sniff
    a2. impressions
    b1. skascraper
    b2. philadelphia
    b3. sniff dub

  • Lord Tanamo with Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Best Place In The World - 2000
  • Lord Tanamo with Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Best Place In The World - 2000
  • 2000
  • Beschreibung lesen

    1. In The Mood For Ska
    2. Best Place In The World
    3. Out Of This Big World
    4. Come Dung
    5. Rainy Night In Georgia
    6. Big Trombone
    7. Musso
    8. Keep On Moving
    9. Mother’s Love
    10. Hard Man Fe Dead
    11. I Had A Dream
    12. Iron Bar

  • The Senior Allstars - Nemo - 2000
  • The Senior Allstars - Nemo - 2000
  • 2000
  • Beschreibung lesen

    nemo

    ….und noch eine mini-lp, diesmal mit sieben tracks. der opener “cuba” groovt irgendwo zwischen ska und latin, im hintergrund rattert eine alte böhmat-rhythmusmaschine. “herbs” bleibt im ohr hängen und folgt außerdem noch mal als dub. die wiederum einzige coverversion kommt diesmal aus dem reggae-bereich, der “swing easy” riddim in einer atmosphärischen version gehört auch live zu unseren favoriten. beim titelstück “nemo” und bei “bubblegum” darf “ska!” gerufen werden, dann folgt das entspannte “winnetou”.aufgenommen wurde auch nemo von ekki maas in köln. auf das besonders schöne cover mit tipp-kick-männchen sind wir noch jetzt stolz, außerdem kam die bayern-maxi der toten hosen – ebenfalls mit tipp-kick-figur – nach uns!

    a1. cuba
    a2. herbs
    a3. swing easy
    b1. nemo
    b2. bubble gum
    b3. winnetou
    b4. herbs dub

  • The Senior Allstars - Three Coins In The Foundation - 2001
  • The Senior Allstars - Three Coins In The Foundation - 2001
  • 2001
  • Beschreibung lesen

    A1. Three Coins in The Fountain

    B1. (wird eingetragen)
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Big Up ! - 2001
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Big Up ! - 2001
  • 2001
  • Beschreibung lesen

    1. Fever 3:18
    2. Sailing 3:40
    3. I Don't Love You Anymore 2:18
    4.Move On Up 3:41
    5. Spy Fly 5:24
    6. Little Girl 4:12
    7. Ruckumbine 2:54
    8. Big Up 4:09
    9. Gimme Rice 3:45
    10. Push Wood 2:45
    11. Changed 4:23
    12 Road Stop 4:50
    13. Out Of Many 4:03
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Fever - 2001
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Fever - 2001
  • 2001
  • Beschreibung lesen

    A1. Fever
    A2. The Best

    B1. Leave Me Alone
    B2. Fever (True Remix)
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Meet Victor Rice - 2001
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Meet Victor Rice - 2001
  • 2001
  • Beschreibung lesen

    1. Dub Along The Shore
    2. Move On Dub
    3. Ruckumbine Mk II
    4. A Dub Supreme
    5. Shiva Dub
    6. True Dub
    7. Girls Them Dub
    8. Burn Them Dub
    9. Dubstop
    10. Stalker Dub
    11. Rice And Dub( Pt.1)
    12. Rice And Dub (Pt.2)
    13. Dub Outta Many
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - My Sound - 1998
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - My Sound - 1998
  • 1998
  • Beschreibung lesen

    1. My Sound
    2. Madness
    3. Moscow Nights
    4. Run Run

  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Golden Gate - Best Of - 2002
  • Dr. Ring Ding & The Senior Allstars - Golden Gate - Best Of - 2002
  • 2002
  • Beschreibung lesen

    1. Call Di Doctor
    2. Turn It Down (feat. Doreen Shaffer)
    3. Shame & Scandal
    4. Sailing
    5. Save A Bread/Save A Toast
    6. Move On Up
    7. Ruckumbine
    8. True Dub
    9. Sound Unity (feat. King Django & Rocker T.)
    10. Dandimite Ska
    11. Big Man
    12. Ram Di Dance
    13. Little Girl
    14. Careless Love
    15. Longtime Music (feat. Papa Jason)
    16. My Sound
    17. Rudeboy Style
    18. Golden Gate
  • The Senior Allstars - Red Leaf - 2006
  • The Senior Allstars - Red Leaf - 2006
  • 2006
  • Beschreibung lesen

    red leaf

    sechs schlappe jahre hat´s gedauert vom nemo-album bis red leaf! das muss uns erst mal jemand nachmachen…auf irieites.de haben wir folgende besprechung von “red leaf” gefunden. die mögen wir euch nicht vorenthalten:

    the senior allstars kennt man auf jeden fall aus ihrer zeit mit dr. ring-ding. das ist etwas her und dennoch bestehen sie weiter, da sie immer mehr waren als “nur” eine begleitband. mit “red leaf” legen sie ihr neues album und damit 10 entspannte tracks zwischen reggae, ska und jazz vor. ein album zum entspannen, weit weg von langweilig, mit schönen melodien, sanften jazzsolos und einer gute-laune-stimmung. nein, nicht spektakulär, aber dafür wunderbar rund und durch und durch lächelnd. also: hörknöpfe in die ohren und los – einen spaziergang im park, am meer oder wo auch immer wird diese band gefühlvoll und stimmungsaufhellend begleiten. ein album zum tänzeln – nicht zum springen. vergleichbar mit einer warmen sommerbriese, die die haut sanft aber entspannend berührt. klingt vielleicht kitschig, aber derart entspannte instrumentals hört man selten. in der entspanntheit iegt die kraft will man da der welt zurufen. und das ist wahr. ein echter tipp für relaxte stunden – wo auch immer! mein absoluter favorit unter den 10 tracks ist “red spider” ganz am ende der cd und ein angenehmer ausklang dieses reigens.

    karsten frehe

    01 loie
    02 stage rocker
    03 gringo
    04 red leaf
    05 blue spider
    06 schoolyard
    07 g*riddim
    08 westcoast rocker
    09 golden girl
    10 red spider

  • The Senior Allstars - Come Around - 2008
  • The Senior Allstars - Come Around - 2008
  • 2008
  • Beschreibung lesen

    come around

    diesmal ging es richtig schnell – eigentlich schon kurz nach der fertigstellung von red leaf haben wir uns voller tatendrang ans nächste album gemacht.

    bislang ist jede unserer platten anders entstanden, und das war auch diesmal so: ich wusste, das markus zuhause eine unmenge von ganz- oder halbfertigen songs, ideen unds schnipsel in der schublade hat. und diese bildeten den startpunkt zu come around. markus lieferte mir sage und schreibe 85 tracks zum durchhören! teilweise waren das schon fertig durcharrangierte stücke mit kompletter instrumentierung, manche aber auch nur fragmente, von zwei gitarren gespielt oder ähnlich.

    aus diesen 85 haben wir dann 19 lieder herausgefiltert, die ins aufnahmerennen für come around gehen sollten. die aufnahmen selber sind wir dann auch ganz anders angegangen als bei den bisherigen alben – auf basis der demos wurden zunächst im proberaum schlagzeug und bass als orientierungspuren aufgenommen. und dann war erstmal markus dran, der eindeutig und noch mehr als sonst die fäden gezogen hat. gitarren, klavier, orgel, percussion, einige samples und und und ließen das album form annehmen.

    ich hatte dann die aus schlagzeugersicht eher seltene ehre, im studio auf nahezu fertige tracks spielen zu dürfen. normalerweise ist man ja meist zuerst dran, und das lied darf man sich im kopf dazusingen. diesmal als anders herum, und nach mir durfte dann nur noch oliver.

    einige instrumente und sounds hat markus direkt von den alten demos herübergezogen. deswegen auch bernd an der trompete bei zwei stücken – aufgenommen vor vielleicht 6 jahren…

    01 25 Cent
    02 rome
    03 boombay
    04 gunshot
    05 five to nine (a.k.a. funky reggae)
    06 wha’ppen
    07 bemsha swing
    08 come around
    09 wrong number
    10 wrong dub
    11 t-bird skank
    12 shade
    13 land’s end

  • The Senior Allstars - Hazard - 2009
  • The Senior Allstars - Hazard - 2009
  • 2009
  • Beschreibung lesen

    hazard

    bei the senior allstars denken viele noch an die erfolgreichen zeiten von dr. ring-ding & the senior allstars, als die international angesehene band an jeder ecke europa spielte und unzählige tonträger veröffentlichte. doch seit inzwischen 10 jahren widmen sich die 5 münsteraner nun ihrer besonderen vorliebe – der rein instrumentalen spielart jamaikanisch geprägter musik. für ihren vorgänger „come around“ (2008) vergab der rolling stone 4 ½ sterne und forderte die „pflicht zum genauen lauschen“ ein. dies verdient auch das neue album: „hazard“ arbeitet mit den bekannten zutaten der senior allstars – instrumentaler reggae, dub-elemente und ska. noch mehr als der vorgänger schafft „hazard“ einen ungemein dichten, atmosphärischen sound. die 12 songs – ausnahmslos eigenkompositionen des musikalischen kopfes und komponisten markus dassmann – entfalten sich auf der basis eingängiger riddims und griffiger musikalischer themen. ferner haben die senior allstars drei weggefährten aus alten zeiten ins studio eingeladen, die mit bläsersätzen und weiteren soli die stücke bereichern.

    01. hola amigos
    02. vamonos
    03. hazard
    04. everybody
    05. motor
    06. universal
    07. deacon
    08. tomorrow now
    09. walking
    10. blackbirds
    11. les’ dance
    12. i’ll keep your smile